plakativ

Auf einer Reise nach Dresden, im Vorfeld der deutschen Bundestagswahl, sind einige bemerkenswerte Plakate zu sehen.

Read more plakativ

Research funding and sneaking

A remarkable document has been published yesterday in pusztaranger. A so-called PusztaLeaks-Kollektiv offers an extensive background review of crucial components of the recent attacks on Hungarian philosophers. Two points made in this German-language report seem particularly pertinent. The impression has been created that a group of six philosophers has been granted illegitimate support from a […]

Read more Research funding and sneaking

power point play

Der “Zusammenfassende Bericht zur Evaluation des Organisationsplans der Universität Wien” stammt von – so schreibt er in die Titelzeile – Em. o. Univ.-Prof Dr.Dr.h.c.mult. Gerhard Reber Wofür immer er die Ehrendoktorate bekommen hat, es war nicht für sprachlichen Ausdruck. So klingt der Überblick auf Seite 3: “Grundlage”, “Grundbestimmungen”, “Grundstruktur”, “Generalüberholung”, “gegebene Effizienz”, “wesentlich erhöhen”, es […]

Read more power point play

Organisation einer Universität, nur wie?

“Organisationsplan neu: Erwartet uns eine Re-Demokratisierung der Universität Wien?” war der Titel der gestrigen Podiumsdiskussion, in der die Ergebnisse der Evaluation des Organisationsplans sowie die Frage diskutiert werden sollten: Welche Konsequenzen haben diese Ergebnisse für die künftige Struktur unserer Universität? Zur Zusammenfassung der Statements hier klicken. Vielleicht war das Re- etwas irreführend, weil es die […]

Read more Organisation einer Universität, nur wie?

Kooperation – Opium für Peers?

Gegeben sei eine Organisation mit eingefahrenen Strukturen, einer Kultur des (Zusammen-)Arbeitens und einer Strategie, Ziele und Aufgaben zu bearbeiten. Im Laufe der Zeit kommt es zu neuen Situationen, die für eine Veränderung des aktuellen Zustandes sprechen. Gesucht ist ein Weg, der neuen Situation gerecht zu werden. Erarbeiten Sie einen Weg, wie die Entscheidungsträger die Organisation […]

Read more Kooperation – Opium für Peers?

Lokalethnographie

Vor einiger Zeit, als ich im Auditorium Maximum eine kurze Stellungnahme abgab, war ich verwundert. Obwohl ich laut und deutlich die Parole der Bewegung kritisierte, klopfte der ganze Saal Applaus. Meine Erklärung war: sie haben nicht richtig zugehört. Aber es scheint, ich kannte die “Gepflogenheiten des Landes” nicht. Gestern in der Vollversammlung des Instituts für […]

Read more Lokalethnographie

Zugangsbeschränkungen rekursiv.

Heute im Plenum des Audimax drehte sich ein Teil der Diskussion um die Frage, ob der Zugang zur Galerie aus technischen Gründen (Einsturzgefahr) beschränkt wird und wie man das handhabt. Gestern beim Bauchklang-Konzert gab es eine Überfüllung der Galerie. Die AG Krisenintervention ist unmittelbar eingeschritten und hat die Galerie abgesperrt. Außerdem seien im Falle eines […]

Read more Zugangsbeschränkungen rekursiv.

Warum wir im Protest studieren.

Warum studierst du? Es gibt unterschiedliche Antworten, die man als Studierender darauf geben kann. Die meisten schließen sich nicht gegenseitig aus; oft muss man aber für sich selbst Prioritäten setzen, da man nur begrenzte Zeit zur Verfügung hat. Mit den Protesten haben wir uns Zeit genommen, über Form und Bedingungen nachzudenken, unter denen wir studieren […]

Read more Warum wir im Protest studieren.

Studieneingangsphasen

Heute im Morgenjournal sprach Steven Soderbergh über seinen neuen Film “Der Informant”. Er wundere sich nicht, dass Politiker lügen, anders können sie nicht an der Macht bleiben. Vorher hörte man ein Interview mit Thomas Wallerberger, dem stellvertretenden Vorsitzenden der ÖH. Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass Herr Wallerberger lügen möchte, aber seine Aussagen sind mehrfach […]

Read more Studieneingangsphasen

Lesezeichen

“11-14:00: Lernzeit nach dem Motto: Lernen und Protestieren. Anwesenheit genügt! In dieser Zeit möchten wir euch Raum und Ruhe geben um zu Lernen.” Die beiden wichtigen Adressen: Unsereuni und Unsereuni Wiki. Hier zwei philosophischer Ausläufer: Diskussion Philo Wiki und das Arbeitswiki am Institut für Philosophie Tondokument: Herbert Hrachovec, Stellungnahme im Audimax der Universität Wien, am […]

Read more Lesezeichen

Older posts